Kommende Termine
Keine Termine
November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Unsere EVL Spendenaktion geht weiter. Bisher können wir Spenden in Höhe von EUR 2.540 verbuchen, aber für die Sanierung unserer Umkleiden und Duschen wird noch mehr benötigt. Deshalb weiterhin die Bitte, auch kleinste Beträge zu spenden. Jeder Euro hilft! Die weiteren Infos findet ihr hier auf unserer Homepage.
Wer Fragen hat oder Hilfe bei der Spendenaktion benötigt, kann sich gerne an Uschi Wilson wenden. Kontaktinformationen unter Vorstand.

 


Damen 30 und Herren 40 feiern nach dem letzten Heimspiel die gelungene Saison

Für die beiden hessenweit spielenden Mannschaften stand der Klassenerhalt schon vor Beginn des letzten Spiels fest - konkret, der Klassenerhalt im ersten Jahr der Hessenliga für die Damen 30 und wieder ein sicherer Mittelfeldplatz im vierten Jahr in der Verbandsliga für die Herren 40. Dies galt es zu feiern und dies wurde gefeiert. Natürlich wollten beide Mannschaften auch ihr letztes Saisonspiel erfolgreich gestalten.

Den Herren 40 gelang dies souverän mit einem 9:0 Heimsieg gegen den Kelkheimer TF. Die Punkte holten O. Schneider, A. Glawe, M. Hawelka, J. Tischer, J. Trapper & A. Hahn in den Einzeln, in den letztlich bedeutungslosen Doppeln O. Schneider/A. Hahn, M. Hawelka/J. Tischer sowie A. Glawe/J. Trapper.

Im parallelen Spiel der DA30 ging es deutlich enger zu. Nach den Einzeln stand es hier 3:3 gegen die Mannschaft aus Lohfelden. Es punkteten M. Grünewald-Stenschke, S. Kruse und L. Schäfer. Die 3 anderen Einzel gingen leider knapp verloren. So kam es auf die Doppel an, wo es spannender nicht hätte sein können. Doppel 3 (K. Schmitz/L. Schäfer) gewann glatt und Doppel 2 verlor leider knapp, sodass die Entscheidung auf dem Center-Court fallen musste. Trotz starkem Spiel und Unterstützung von den Herren 40 sowie weiteren Zuschauern, ging das Doppel letztlich mit 9:11 im Champions-Tie-Break verloren.

Letztlich tat dies dem schönen Abend aber keinen Abbruch und es wurde ausgiebig gefeiert (Danke Lisa für den "neuen Ohrwurm").

Damen 30 und Herren 40
Damen 30 und Herren 40 in Feierlaune

Damen 30 und Herren 40
Damen 30 und Herren 40 stoßen an.