Erneut starker Spieltag der Medenmannschaften aus Limburg

In den verschiedenen Altersklassen im Erwachsenenbereich konnten die Limburger Spielgemeinschaften des TC Rot-Weiß und des ESV Blau-Weiß auch am dritten Spieltag wieder eine starke Gesamtbilanz aufweisen. Zusammen mit den Damen 30 von Rot-Weiß, die nicht als Spielgemeinschaft spielen, wurden 8 von 10 Spielen siegreich gestaltet. Dazu kommen ein Unentschieden der Herren 40 IV in der Kreisliga A und nur eine Niederlage der Herren 40 in der Verbandsliga.

Herren 40: MSG ESV BW + RW Limburg - RW Sprendlingen 2:7 (1:5)

Punktesammler: Christoph Brühl, Brühl/Oliver Schneider - Axel Pretzsch, Mathias Schwabe, Peter Janda, Axel Nitsche, Sebastian Kring, Pretzsch/Christian Leyer, Janda/Kring

Spielbericht beim HTV

Herren 50: TC Götzenhain - MSG ESV BW + RW Limburg 2:4 (2:2)

Punktesammler: Uwe Walter, Carsten Bender - Thomas Ramscheid, Michael Flach, Ramscheid/Matthias Flach, Ken Wilson/Michael Flach

Spielbericht beim HTV

Damen 30: TCRW Limburg - Wiesbadener THC 6:0 (4:0)

Punktesammler: Carina Wilbert, Patrizia Wahler, Judith Jung, Rebecca Glawe, Wahler/Glawe, Stephanie Kruse/Katja Schmitt

Die Limburger Damen 30 konnten in der Eppenau einen souveränen 6:0 Sieg nach Hause bringen. An eins und zwei holten Carina Wilbert (6:4, 6:4) und Patrizia Wahler (6:1, 6:0) die ersten Siege in den Einzeln, Judith Jung (6:4, 6:1) und Rebecca Glawe (7:5, 7:5) überzeugten an den Positionen 3 und 4. Nach einem sicheren 4:0 Stand nach den Einzeln holten die Doppel Glawe/Wahler und Kruse/Schmitt zwei weitere Punkte. Die RW Damen stehen somit nach dem 3. Spieltag an Position 2 der Gruppenliga.

Spielbericht beim HTV

Herren 30: MSG RW Limburg/ESV BW Limburg - MSG TC Obernhain/Usinger TC 4:2 (2:2)

Punktesammler: Boris Linn, Mark Seipelt, Alexander Kranz/Linn, Mathias Wörsdörfer/Seipelt - Manuel Burkhardt, Jens Michael Otte

Die Herren 30 aus Limburg fuhren am dritten Spieltag ihren ersten Sieg ein. Die Einzel an Positionen 3 und 4 konnten durch Boris Linn und Mark Seipelt klar gewonnen werden. Alexander Kranz an zwei unterlag nur knapp in einem sehr langen Dreisatz-Match. Limburg konnte dann aber beide Doppel souverän in je zwei Sätzen gewinnen und sich damit in der Tabelle auf den 6. Rang schieben.

Spielbericht beim HTV

Herren 40: MSG ESV BW + RW Limburg II - TC Niedernhausen 6:0 (4:0)

Punktesammler: Jens Tischer, Christian Sponer, Markus Löw, Andreas Hahn, Tischer/Sponer, Löw/Hahn

Dem Aufsteiger aus Limburg gelingt nicht nur der dritte Sieg im dritten Spiel, sondern auch bereits der dritte Sieg ohne einen einzigen Satzverlust und damit der Erhalt der Tabellenführung. An den nächsten beiden Spieltagen heißen die Gegner Eintracht Wiesbaden und Grün-Weiß Elz, die jeweils ebenfalls bisher drei Siege aufweisen können.

Spielbericht beim HTV

Herren: TUS 1902 Haintchen - MSG RW Limburg/ESV BW Limburg 2:4 (1:3)

Punktesammler: Matthew Pound, André Fladung/Pound - Jannis Otten, Luca Otten, Lukas Armborst, Otten/Otten

Spielbericht beim HTV

Herren 40: BW Bad Camberg II - MSG ESV BW + RW Limburg III 2:4 (2:2)

Punktesammler: Ulrich Diehl, Daniel Höser - Thilo Schnee, Holger Euler, Schnee/Euler, Thomas Glaab/Sascha Otten

Spielbericht beim HTV

Herren 40: TuS Steinfischbach - MSG ESV BW + RW Limburg IV 3:3 (2:2)

Punktesammler: Erhard Wedhorn, Stephan Gregorowius, Andreas Warnck/Gregorowius - Alexander Probst, Tobias Troost, Kay Wäninger/Thomas Völker

Spielbericht beim HTV

Herren 50: MSG ESV BW + RW Limburg II - Wiesbadener THC III 7:2 (4:2)

Punktesammler: Bülent Egrek, Thilo Schnee, Rudolf Schäferbarthold, Peter Kalteier, Egrek/Schnee, Schäferbarthold/Alexander Neeb, Kalteier/Peter Meurer - Bernd Bäuml, Steffen Cassel

Spielbericht beim HTV

Damen: TC Dehrn - MSG ESV BW Limburg/RW Limburg 0:6 (0:4)

Punktesammler: Linda Meurer, Nadine Behn, Saskia Glaab, Anna Krebs, Meurer/Glaab, Behn/Krebs

Spielbericht beim HTV