Damen 30: Knappes Match zum Abschluss

MSG RW Limburg/Brechen/Niederbrechen - MSG Gorxheimertal/Mörlenbacher TC 4:5 (2:4)

Ein spannendes Saisonfinale lieferten sich die Damen 30 der MSG RW Limburg gegen die MSG Gorxheimertal. Erfolgreich in den Einzeln waren Andrea Schroer an Position drei sowie Isabell Ricker an Position sechs. Sie konnten ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen gewinnen. Carina Wilbert, Judith Jung, Patrizia Wahler und Stephanie Kruse mussten sich ihren Gegnerinnen geschlagen geben.

Die Damen gingen 2:4 aus den Einzeln, drei starke Doppel sollten den Sieg bringen. Doppel zwei, Judith Jung/Stephanie Kruse gelang dies souverän in zwei Sätzen sowie auch Doppel drei Katja Schmitt/Isabell Ricker. Doppel eins Carina Wilbert/Patrizia Wahler mussten sich leider im Champions Tie-Break denkbar knapp geschlagen geben, was die 4:5 Niederlage bedeutete.

Trotz Niederlage schliessen die Damen 30 mit einem erfolgreichen zweiten Tabellenplatz in der Gruppenliga diese Saison ab. Darauf ist man sehr stolz, waren sie doch bis zum vorletzten Spieltag Tabellenführer und Mitfavorit auf den Aufstieg in die Verbandsliga.

Spielbericht beim HTV