Erfolgreiches Tenniscamp beim TC Rot-Weiß Limburg

Trotz der Corona-Pandemie konnte auch in diesem Jahr in der ersten Sommerferienwoche wieder das beliebte Tenniscamp beim Tennisclub Rot-Weiß Limburg veranstaltet werden. Nach der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten Jahren wurde das Camp auch in diesem Jahr von der Tennisschule Joachim Braun durchgeführt.

Nach zahlreichen Gesprächen mit den zuständigen Behörden konnte die Tennisschule ein Hygienekonzept entwickeln, welches das Infektionsrisiko auf ein Minimum beschränken sollte. Es beinhaltete unter anderem ein Wegeleitsystem für den Zutritt auf die Tennisanlage, Training in festen Gruppen sowie das Mittagessen in mehreren Schichten.

Dank dieser Regelungen konnten die über 60 Teilnehmer, betreut von 11 engagierten Trainerinnen und Trainern, ihr Tennisspiel in den 5 Tagen spürbar verbessern. Die Altersspanne der Kinder und Jugendlichen lag dabei bei 5-17 Jahren, vom Anfänger bis zu erfahrenen Mannschaftsspielern waren alle dabei. Neben regelmäßigen Tenniseinheiten kamen auch Konditions- und Theorietraining nicht zu kurz. Nachdem vormittags vor allem Techniktraining auf dem Stundenplan stand, wurden nachmittags meist Spielsituationen trainiert oder es wurden, z.B. mit Baseball auch mal alternative Sportarten ausprobiert. Das Mittagessen wurde auch dieses Jahr, zur großen Freude von Teilnehmern und Trainern, wieder vom Restaurant Me Toi aus Hahnstätten bereitgestellt.

Ein Highlight der Campwoche war das Abschlussturnier am Freitagnachmittag, bei dem alle Teilnehmer in spannenden Doppelmatches ihr Können nochmal unter Beweis stellen konnten! Damit fand das diesjährige Tenniscamp, was unter erschwerten Bedingungen stattfinden musste, einen erfolgreichen Abschluss.

Für alle am Tennissport Interessierten findet an folgenden Terminen von 16-17 Uhr ein kostenloses und unverbindliches Schnuppertraining auf der Anlage des TC Rot-Weiß Limburg statt:

  • 25. August
  • 8. September
  • 22. September

Interessierte können sich gerne direkt bei der Tennisschule (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / +49 163 42 059 30) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Impressionen

  • camp01
  • camp02
  • camp03
  • camp04
  • camp05
  • camp06
  • camp07
  • camp08
  • camp09
  • camp10
  • camp11
  • camp12
  • camp13
  • camp14
  • camp15
  • camp16